Zur Startseite

Aktuelles aus der Geschäftsleitung

Christof Beutgen leitet seit Januar 2017 DB Training.

Christof Beutgen

Nach einer Ausbildung zum Steuerfachangestellten studierte Christof Beutgen an der Ruhr-Universität Bochum Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Parallel zu seinem Studium war er als selbstständiger Software-Berater in Essen tätig.

2004 kam Christof Beutgen zur DB Fernverkehr AG, wo er zunächst die Position des Personalreferenten im Regionalbereich Ost in Berlin übernahm. Ab 2005 war er dort Leiter Personalreferat/ Personalentwicklung, bevor er 2007 als Personalleitung im Vertriebsbereich Ost zur DB Vertrieb GmbH wechselte. Von 2010 bis 2016 war Christof Beutgen Leiter Grundsätze Mitarbeiterentwicklung innerhalb der DB Mobility Logistics AG.

DB Training, Learning & Consulting

Jährlich beraten und schulen ca. 1.000 Mitarbeiter und eine große Zahl von externen Trainern über 250.000 Teilnehmer aus dem Bahnkonzern und aus anderen Unternehmen.

Das Leistungsspektrum umfasst ein Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot mit weltweit über 2.500 verschiedenen Schulungen zu technischen, administrativen und personellen Themen.

DB Training gewann 2013 den Deutschen Bildungspreis in der Kategorie "Innovation" gemeinsam mit DB Regio mit einer mobilen Anwendung für Kundenbetreuer im Nahverkehr.

Im Jahr 2014 wurde das Ideenmanagement von DB Training vom Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement in drei Kategorien ausgezeichnet:

  • 1. Platz in der Kategorie Bestes Unternehmen
  • 1. Platz in der Kategorie Unternehmen über 15.000 Mitarbeitern
  • 1. Platz in der Kategorie Branche Verkehr / Logistik.

2015 hat das eLearning Journal das Projekt PRIME von DB Training mit dem eLearning AWARD 2015 in der Kategorie “Personal Learning Environment” ausgezeichnet.
Zudem wurde das Projekt PRiME in einer feierlichen Veranstaltung am 28.04.2016 im Taschenbergpalais in Dresden mit dem Excellence-Siegel im Bereich EIM (Enterprise Information Management) ausgezeichnet.

PRiME steht für Professional Reflective Mobile Personal Learning Environments und besteht aus einem auf digitale Medien gestützten Lern- und Wissensmanagementsystem mit entsprechenden Applikationen (Apps) für mobile Endgeräte. Es ist ein gemeinsames Forschungsprojekt von DB Training und der RWTH Aachen.

DB Training gewann 2017 zwei eLearning Award des eLearning Journals in den Kategorien "Blended Learning" und "Stakeholdermanagement"