Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Basisseminar Fahrbahn

Ihr Nutzen:
Aufbauend auf unser Angebot ,,Ty3000 - Systemwissen Bahn", lernen Sie in kompakter Form die Basis der modernen Fahrbahn kennen. Neben einer theoretischen Vermittlung der Grundlagen durch anerkannte Dozenten, runden Exkursionen zu Eisenbahnbaustellen die Themenvermittlung ab. Dies ist eine Veranstaltung des DB Institute of Technology (DB IoT) und wird in Kooperation mit der Technischen Universität Cottbus durchgeführt.

Zielgruppe:
Diese Qualifizierungsmaßnahme richtet sich speziell an Hochschulabsolventen, die einen Abschluss in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder in technischen Studiengängen erworben haben (MINT-Absolventen) und neu im DB-Konzern einsteigen. Darüber hinaus bietet diese Qualifizierungsmaßnahme Bahn-Ingenieuren und Fachkräften im technischen Bereich eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung.

Voraussetzungen:
Empfohlen wird die Teilnahme am Seminar ,,Ty3000 - Systemwissen Bahn" des DB Institute of Technology.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Erhalten Sie einen Einführung in die Systemtechnik Rad-Schiene: Fachbegriffe, Definition und Arten der Bahnanlagen, Komplexbeispiel des spurgeführten Verkehrs (öffentlicher Verkehr, Darstellung der Wechselwirkungen von Verkehr, Betrieb, Fahrzeuge und Infrastruktur)
  • Machen Sie sich mit der Oberbaukonstruktion vertraut
  • Grundlagen/Gleise:Bauarten, Grundsätze, Regelwerk, Schienen, Schienenbefestigung, Schotteroberbau Schwellen, Bettung, Oberbauart, Oberbauanordnung, lückenloses Gleis, Oberbau mit Führungen, Schienenauszüge,Bauarten der Feste Fahrbahn Oberbaukonstruktion
  • Weichen:Weichenkonstruktion Fahrkantenbild, Zungenvorrichtung, Bauarten der Herzstücke, Radlenker, Weichenstellvorrichtung/ -antrieb, Weichenausstattung, Sonderkonstruktionen
  • Erlernen Sie die Grundzüge der Oberbauberechnung:Lastannahmen, Nachweis am Schienenfuß (Biegezugspannung),Nachweis am Schienenkopf (Schubspannung)
  • Erhalten Sie einen Einblick in die Größen der Gleisgeometrie:Gleisachse, geometrische Hauptpunkte, Krümmung, überhöhung und überhöhungsrampe, Krümmungsänderung übergangsbogen; Neigungswechsel, Gleisverziehung
  • Lernen Sie die Grundlagen der Weichengeometrie kennen: Weichendarstellung, Weichenneigung, Weichenwinkel, Zweiggleishalbmesser, Bogenweichen, Kreuzungen, Gleisverbindungen, wirtschaftliche Weichenverwendung
  • Geometrisches Entwerfens von Gleisanlagen
  • Erfahren Sie mehr zur Bahnkörpergestaltung und Streckenführung:Struktur des Bahnkörpers, lichter Raum Regellichtraum, lichter Raum der Neubaustrecken, lichter Raum in Tunneln, Gleisabstand und Bahnkörperquerschnitt, Gefahrenbereich an Gleisanlagen
  • Machen Sie sich mit den Grundlagen der Bahnhofsgestaltung vertraut:Begriff, Struktur, Gleiszuordnung, Grenzzeichen/Nutzlänge, signaltechnische Ausstattung
  • Erlangen Sie Wissen zu spezielle Oberbaukonstruktionen: Oberbau auf Stahlbrücken, kleine Hilfsbrücken (Gleisabfangungen), schwingungsgedämpfte Oberbaukonstruktion, Gleisabschlüsse, Oberbauanordnung und Eindeckung von Bahnübergängen, Rillenschienengleise

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Ihr Mitarbeiter wird in die Lage versetzt, bauliche Anlagen des spurgeführten Verkehrs in ihrer Komplexität verkehrlicher, betrieblicher, bautechnischer und bautechnologischer Eigenschaften zu verstehen. Sie erhalten einen Einblick in Planungs- und Entwurfsmethodiken.

Trainingsort:
In Hotels


Produktnummer: Ty1004

Dauer: 3 Tage

Preis: 1.714,00 EUR (2.039,66 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: