Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Qualifizierten Planungsingenieur Tunnel und Erdbauwerke gem. Ril 046.2831 (Teil 1)

Ihr Nutzen:
Erweitern Sie im Rahmen der Seminare Ihr Wissen zu Themen der Teilbereiche:
- Planung und Bauausführung von Eisenbahntunneln in Untertagebauweise
- Instandhalten von Eisenbahntunneln in Untertagebauweise
- Planung und Bauausführung von Erdbauwerken
- Instandhaltung von Erdbauwerken

Zielgruppe:
Angehende Planungsingenieure und Fachbeauftragte T+E

Voraussetzungen:
Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Bergbau/ Bergtechnik einer wissenschaftlichen Hochschule (TH, TU, Universität) oder Fachhochschule (FH).

Folgende Themen werden behandelt:

  • Aufgaben und Kompetenzen des Fachbeauftragten
  • Geologie- Bodenmechanik- Felsmechanik
  • Sicherheitsbetrachtung im Tunnelbau
  • Regelwerke im Tunnelbau- Planung und Bau
  • Verfahrenstechniken
  • Instandhaltung im Tunnelbau
  • Messungen und Messverfahren
  • Gütesicherung und Güteüberwachung

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Ihr Mitarbeiter ist in der Lage zur Durchführung der übertragenen Aufgaben nach den qualitativen und quantitativen Anforderungen der DB Netz AG unter Beachtung maßgeblicher Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsbestimmungen, der Vorschriften des EBA, der Regeln der Technik, des Regelwerkes der DB Netz AG und unter Beachtung wirtschaftlicher Grundsätze und zentraler Vorgaben. Er kann über Sofortmaßnahmen bei Beeinträchtigung von Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anlagen entscheiden, fallweise Firmen und Mitarbeitern sowie anderen Betrieben der DB AG hinsichtlich erforderlicher Nachweise und Qualifikationen überwachen und bei schwierigen fachtechnischen Planungen beraten.

Bemerkung:
Bitte bringen Sie die aktuelle VVBau mit ins Seminar.

Die Funktionsausbildung zum Qualifizierten Planungsingenieur Tunnel und Erdbauwerke besteht aus 2 Teilen: Teil 1 Grundlagen / Tunnelbau (Ta0660) und Teil 2 Erd- und Grundbau (Ta0661). Teilnehmer, die Ta0660 buchen, müssen auch für den 2. Teil der Funktionsausbildung in Ta0661 eingebucht werden. Der Besuch von nur einem Ausbildungsteil ist nur nach Rücksprache möglich.

Die Teile 1 und 2 werden jeweils mit einer schriftlichen Prüfung sowie einem Abschlussgespräch am letzten Veranstaltungstag des Teils abgeschlossen.

Benötigte Übernachtungen während der Seminardauer sind selbständig zu buchen.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Ta0660

Dauer: 14 Tage

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: