Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Re-Zertifizierungsprüfung Trainer Verkehrssysteme - Prüfungsteile - schriftliche Prüfung

Ihr Nutzen:
Durch die Eisenbahn-Sicherheitsverordnung (ESiV) werden die Anforderungen an die Schulungseinrichtungen definiert, welche mit sicherheitsrelevanten Aufgaben betraute Personale bei Verkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen aus- und fortbilden. Zu den üblichen Anforderungen an die Bildungsträger, welche Personale in sicherheits- bzw. wirtschaftlich-relevanten Bereichen trainieren, gehört heute die Systemzertifizierung sowie die Zertifizierung der eingesetzten Trainer. Führen Sie den ersten Teil Ihrer Re-Zertifizierungsprüfung nach DIN EN 17.024 durch

Zielgruppe:
Zertifizierte Trainer im Verkehrsmarkt

Voraussetzungen:
Zertifikat Trainer Eisenbahnfahrzeugführer

Folgende Themen werden behandelt:

  • Führen Sie den ersten Teil Ihrer Re-Zertifizierungsprüfung Trainer Verkehrssysteme durch!
  • Absolvieren Sie den Prüfungsteil "Schriftliche Prüfung"!
  • Beantworten Sie fachliche und pädagogische Fragen in der schriftlichen Prüfung!

...

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Mit der absolvierten Re-Zertifizierungsprüfung nach dem Normativen Dokument für Trainer Verkehrssysteme erfüllen Ihre Trainer weiterhin die Anforderungen, welche zukünftig Personale von Bildungsträgern im Verkehrsmarkt erfüllen müssen.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer Pz2006

Dauer 1 Tag

Preis auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: