Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Wiederholungsunterweisung für Kurzschließerberechtigte an DC-S-Bahnen Berlin und Hamburg lt. Funktionsausbildung 046.2305

Ihr Nutzen:
Die Wiederholungsunterweisung dient dem Erhalt der Qualifikationen als Kurzschließberechtigter für Arbeiten in der Nähe von DC-Fahrleitungsanlagen. In kompriemierter Form werden die neuesten Informationen zu technischen Änderungen sowie Änderungen von Vorschriften und Regelwerken vermittelt.

Zielgruppe:
MA techn. Fachdienste, Fahrdienstleiter, Mitarbeiter von Ingenieurbüros, Sicherheitsunternehmen

Voraussetzungen:
Kurzschließberechtigte für DC-S-Bahn Berlin und Hamburg mit gültiger Berechtigung

Folgende Themen werden behandelt:

  • Neuerungen Regelwerk, DIN VDE
  • Schematische Rückleiterpläne
  • Verantwortlichkeiten und Aufgaben
  • Umsetzen der 5 Sicherheitsregeln im Stromschienenbereich
  • Praktische übungen

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Bei Arbeiten an oder in der Nähe von Fahrleitungsanlagen der Hamburger und Berliner S-Bahn müssen die Stromschienen aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet und anschließend kurzgeschlossen werden. Nur Mitarbeiter mit einer gültigen Prüfbescheinigung dürfen Stromschienen bei der Netzleitstelle aus- bzw. einschalten lassen. Gut ausgebildete Kurzschließberechtige sorgen durch die Ausnutzung möglichst aller Betriebspausen für eine wirtschaftliche Abwicklung aller Bauarbeiten auf, mit GS-elektrifizierten Strecken.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Tb9973

Dauer: 1 Tag (3 Stunden)

Preis: 140,00 EUR (166,60 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: