Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Abnahme von Oberleitungsanlagen

Ihr Nutzen:
Mit dieser Seminarreihe sind Sie in der Lage Oberleitungsanlagen qualitätsreich planen und abnehmen zu können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Prüfung und Abnahme der Oberleitungsanlage. Dabei wird auch auf die notwendigen Planunterlagen eingegangen.

Zielgruppe:
Planer und Mitarbeiter die im Bereich Oberleitungsanlagen tätig sind.

Voraussetzungen:
Kenntnisse in der Planung von Oberleitungsanlagen

Folgende Themen werden behandelt:

  • Gutachter: Qualifikationen und Arbeitsmittel
  • Ablauf der Abnahme
  • Abnahmevereinbarung
  • Dokumente der Abnahme
  • Begehung und Befahrung
  • Auswertung von Messschrieben der Fahrdrahtlage- und Kontaktkraftmessung
  • Abschlussgespräch mit Anlagenerrichter
  • Dokumente nach der Abnahme
  • Abnahmeprotokoll und Abnahmeniederschrift
  • Oberleitungen der DB AG
  • Toleranzen und Grenzmaße in der Oberleitung
  • übereinstimmung der Projektunterlagen mit dem Regelwerk
  • Prüfung von Längsspannweiten, Kettenwerksabsenkungen, Weichenbespannungen
  • Nationale Abnahmen
  • EG - Prüfungen - Zertifizierung des Teilsystems Energie
  • Themen aus nationalen und europaweiten Abnahmen
  • Themen aus Zertifizierungen von Teilsystemen

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Nach erfolgreichem Besuch des Seminars kennen Ihre Mitarbeiter die bei der Deutschen Bahn AG verwendeten Oberleitungsanlagen aus Sicht eines Abnahmeprüfers. Sie können grundlegende Funktionalitäten erklären, haben das technische Verständnis für ihre weitere Tätigkeit als Abnahmeprüfer, kennen die zur Anwendung kommenden Bauarten und deren Besonderheiten. Die Teilnahme an diesem Seminar unterstützt sie bei der Antragstellung zum Abnahmeprüfer beim EBA.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Tb0025

Dauer: 3 Tage

Preis: 2.100,00 EUR (2.499,00 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
Hannover 24.11.2020 09:00 Uhr 26.11.2020 17:00 Uhr

Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: