Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Workshop Bauüberwachung gem. VV BAU IOH - Bauaufsichtlicher Regelungsbereich EBA in Kooperation mit EURAIL-Ing. Magnus Hellmich

Ihr Nutzen:
Schwerpunkte des Seminars sind bauaufsichtlichen, nationalen und europäischen Regelungen im Eisenbahnwesen, die für einen geregelten Bauablauf im Bereich der Bauaufsicht der Ei-senbahnen des Bundes (EdB) (u.a. DBAG) angewandt werden.
Einführend werden die bauaufsichtlichen Grundlagen für die Bauüberwachung im Regelungs-bereich der EdB vorgestellt.
Eine wesentliche Änderung in der Verwendung von Bauprodukten hat die Bauproduktenverordnung (BauPVO) der Europäischen Union verursacht. In Folge dessen wurde die Muster-bauordnung (MBO) geändert und in einigen Bundesländern bereits neue Musterlisten Techni-scher Baubestimmungen eingeführt. Damit einhergehend ist die Trennung von Bauwerks- und Bauproduktenregelungen. Mit dem Inkrafttreten der Eisenbahn-Inbetriebnahmegenehmigungsverordnung (EIGV) wurde der Prozess der Inbetriebnahmegenehmigung und damit auch der Bauüberwachung im Zuständigkeitsbereich des EBA harmonisiert.

Zielgruppe:
Beteiligte am Bau von Eisenbahnbetriebsanlagen, Projektleiter, Bauvorlageberechtigte, Bau-überwacher, Inbetriebnahmeverantwortliche, Prüfer, Gutachter

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:

  • Bauaufsichtliche Grundlagen
  • Baurecht - Planfeststellungsrichtlinien EBA
  • Eisenbahnaufsicht gem. EIGV
  • Reglungen zu Bauprodukten/ Bauarten gem. MBO/ EU-BauPVO
  • Umsetzung der bauaufsichtlichen Regelungen
  • Bauüberwachung und relevante Abnahmen
  • Praxisbeispiele

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Es wird der Bauprozess der bauaufsichtlichen und sonstigen Abnahmen des Bauüberwachers Bahn erläutert und die entsprechenden Wechselwirkungen und Schnittstellen zu den z.Zt. noch gültigen Verwaltungsvorschriften bzw. zur Inbetriebnahmegenehmigung gem. EIGV dargestellt. Auch wird der verwaltungsrechtliche Kontext bei Mängeln dargestellt und erklärt.
Abschließend wird an Hand von Praxisbeispielen das vermittelte Wissen nochmals vertieft und gleichzeitig Praxiserfahrungen ausgetauscht.

Trainingsort:
Inhouse oder in Trainingszentren von DB Training


Produktnummer Ta0756

Dauer 1 Tag

Preis 235,00 EUR (279,65 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
Ausgebucht Gartenstraße 82-84, 76135 Karlsruhe 15.01.2019 09:00 Uhr 15.01.2019 17:00 Uhr nur für DB E+C GmbH Karlsruhe

Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: