Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Workshop Elektrische Schutzschalter in Kooperation mit der VDEI-Akademie für Bahnsysteme

Ihr Nutzen:
Für die Anwendung von elektrischer Energie bei den Eisenbahnen steigen die Anforderungen an die Sicherheit für Mensch und Maschine ständig. Für Menschen besteht Lebensgefahr. Aber auch Maschinen und Steuerungssysteme können durch einen Stromschlag empfindlich gestört oder gänzlich außer Betrieb gesetzt werden. Daher ist die sachgerechte Anwendung und der richtige Einbau von hochwirksamen Schutzschaltern zwingend erforderlich.
Im Workshop werden die neuesten Systeme von FI-Schutzschalter und Brandschutzschaltern vorgestellt und ihre Wirkmechanismen behandelt.

Zielgruppe:
Ingenieure (Schwerpunkt Elektrotechnik, Signaltechnik oder Telekommunikationstechnik) von Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU), Bau- und Ausrüstungsfirmen, EBA und Ingenieurbüros, die mit der Planung, dem Bau, der Bauüberwachung und der Instandhaltung elektrotechnischer Anlagen befasst sind.

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:
Programm: 11:00 Uhr Check In der Teilnehmer 11:30 Uhr Einführung und übersicht zu allstromsensitiven FI-Schutzschaltern Stefan Davidx, Doepke Schaltgeräte GmbH 12:45 Uhr Mittagsimbiss 13:30 Uhr Weiterführung allstromsensitiver FI-Schutzschalter Stefan Davids, Doepke Schaltgeräte GmbH 14:45 Uhr Kaffepause 15:00 Uhr Elektronische überstrom-Schutzschalter in Theorie & Praxis Timo Beßler, Phoenix Contract GmbH & Co. KG 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Vorteile für Ihre Führungskraft:
An konkreten Geräten können die Teilnehmer anschaulich verstehen und nachvollziehen, wie die jeweiligen Systeme richtig angewendet werden und was bei der Installation und Instandhaltung vor Ort zu beachten ist. Weiterhin werden die Vorteile moderner elektronischer Überstrom-Schutzschalter für die Spannungsebene 24 V DC vorgestellt. Praxisnahe Versuche vertiefen das Funktions-Verständnis.

Bemerkung:
Die Durchführung erfolgt durch die VDEI Service GmbH. Die gesamte Verantwortung liegt vollumfänglich beim Anbieter nach anbietereigenen Standards und Vorgaben
Durchführungsort:
PHOENIX CONTACT Training Center, Bahnhofstraße 9, 32816 Schieder-Schwalenberg

Trainingsort:
In Hotels


Produktnummer Hk5073

Dauer 1 Tag

Preis 400,00 EUR (476,00 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: