Zur Startseite
zurück zur Übersicht

20. Vermessungstechnische Fachtagung- für den genauesten Fahrweg der Welt - 18.09.19 Stuttgart in Kooperation mit der VDEI Akademie für Bahnsysteme

Ihr Nutzen:
Ziel ist es die Teilnehmer fachlich optimal zu qualifizieren, damit durch deren Kenntnisse aktueller Richtlinien und Vorschriften sowie Techniken und Hilfsmittel die vermessungstechnische Vorarbeit als Grundlage für die Planung von Um- und Ausbau sowie Neubauprojekten der Eisenbahninfrastruktur sichergestellt ist. Damit wird die termingerechte, fachtechnisch fundierte und kosteneffiziente Vorbereitung von Baumaßnahmen garantiert.

Zielgruppe:
Vermessungsingenieure und Planungsingenieure, die mit den Fachfragen der Infrastrukturdaten befasst sind. Fachkräfte der Eisenbahn-Geodäsie, Vermessungsbüros, Ingenieurbüros, Behörden sowie Studenten und andere Interessierte.

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:
Programm ab 09:00 Uhr Check in der Teilnehmer 10:00 Uhr Begrüßung & Eröffnung <em>Thomas Zeidler, Fachausschuss Geodäsie und Geoinformatik des VDEI</em> 10:10 Uhr Stuttgart21 Bestandsdaten zur Unterstützung der öffentlichkeitsarbeit <em>Olaf Drescher Geschäftsführer DB PSU (angefragt)</em> 10:30 Uhr Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der Pilotprojekte der DB Netz AG <em>Sascha Klaar DB Netz AG (angefragt)</em> 11:10 Uhr Ablösung DB GIS AVANI, das neue GIS der DB <em>Frank-Martin Adrat, Key Account Manager Transportation, Hexagon Geospatial </em> 11:50 Uhr Mittagspause mit Imbiss 12:30 Uhr Bestandspläne 4.0, Die Digitalisierungsoffensive für Bestandpläne der DB AG <em>(angefragt)</em> 13:10 Uhr Abschlussdiskussion: BIM GIS Bestandsplan 4.0 Wie spielen die unterschiedlichen Informationssysteme bei der DB AG zusammen? <em>Thomas Zeidler, VDEI FA GG</em> <em> </em>ca. 13:30 Uhr Ende der Veranstaltung und optionaler Besuch der INTERGEO INTERGEO: Die Messe erreichen Sie in 15 Gehminuten von Hotel entfernt

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Zum wirtschaftlichen Betrieb von Eisenbahnverkehrsanlagen ist die genaue Kenntnis der Infrastrukturlage und deren Veränderung unter dem Einfluss des Eisenbahnbetriebes und anderer Einwirkungen über die Zeit von entscheidender Bedeutung. Die Beherrschung der Prozesse bei der Gewinnung, Verarbeitung, Bereitstellung und Verwaltung der Infrastrukturdaten macht eine termingerechte Instandhaltung bzw. Errichtung erst möglich. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die Genauigkeit sowohl bei der Gewinnung als auch bei der Verarbeitung dieser Daten.
Die Fachtagung thematisiert die neuesten Vermessungsmethoden und Datenbanken und zeigt aktuelle Beispiele aus der Praxis für Kontrollmessungen im Rahmen von Infrastrukturinvestitionen.
Die Fachtagung findet alle zwei Jahre während der INTERGEO statt.
Alle Teilnehmer bekommen bei Bedarf ein Eintrittsticket zur INTERGEO!

Bemerkung:
DB Training hat in diesem Trainingsprodukt keine inhaltliche und qualitative Verantwortung. Die Durchführung erfolgt durch die VDEI Akademie für Bahnsysteme. Die gesamte Verantwortung liegt vollumfänglich beim Anbieter nach anbietereigenen Standards und Vorgaben.

18.09.2019, 10:00 Uhr ca. 13:30 Uhr (Check-in ab 09:00 Uhr)

Hotel Essential by Dorint Stuttgart Airport
Heilbronner Str. 15-17,
70771 Leinfelden-Echterdingen
(10 Gehminuten von der S-Bahn-Haltestelle Echterdingen, S2 oder S3 Hbf - Flughafen )

Trainingsort:
In Hotels


Produktnummer: Hk5065

Dauer: 1 Tag

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: