Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Workshop Grundbuchrecht in Kooperation mit der VDEI Service GmbH

Ihr Nutzen:
Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer zum handlungssicheren Umgang mit Grundbucheintragungen zu qualifizieren. Damit wird das kunden-, leistungs- und kostenorientierte Planen und Realisieren von Infrastrukturprojekten (Neu-, Um- und Ausbau von Bahn- und Straßenanlagen) sichergestellt.

Zielgruppe:
Flächenmanager, Projektleiter, Planer, Mitarbeiter und Führungskräfte in Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Planungsbüros und Baufirmen sowie Studenten und andere Interessierte.

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:
Fachliche Leitung: Herbert Wilhelm Locklair, DB ProjektBau GmbH Angela Müller, Dozentin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern Vortragsthemen:

  • Grundbucheinsicht, Grundstücksbegriff
  • öffentlicher Glaube, Teilung/ Vereinigung von Grundstücken
  • Eigentumserwerb, Auflassung, Dienstbarkeiten, Nießbrauch
  • Wohnungsrecht, Vorkaufsrecht, Leibgeding, Reallast
  • Auflassungsvermerkung, Verfügungsbeschränkungen
  • Grundschuld, Hypothek, Rangverhältnis
  • Erbbaurecht, Wohnungseigentum
  • Geh-, Fahr- und Leitungsrechte
  • Zwangsversteigerung

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Das Grundbuch genießt öffentlichen Glauben. Die Eintragungen im Grundbuch sind sehr vielfältig und deren Bedeutung können erhebliche Auswirkungen bei der Nutzung von Grundstücken haben. Es sind nicht nur die Eigentümer der Grundstücke eingetragen, sondern auch alle Rechte, die andere an diesem Grundstück haben. Daher ist die Bedeutung der einzelnen Einträge, deren Auswirkung auf das Grundstück und damit den Eigentümer - im Grundbuch und deren Bedeutung für das Projekt wichtig und sichert den termingerechten Projektablauf und damit den wirtschaftlichen Erfolg der Projekte.
Die Teilnehmer bekommen anhand eines Mustergrundbuches die wichtigsten Grundbucheintragungen dargestellt und umfassend erläutert. Dieses Grundbuchblatt wird gemeinsam von der ersten bis zur letzten Seite durchgegangen und es wird jede Eintragung, deren Bedeutung, die Löschung etc. besprochen. Praktische Beispiele und Diskussionsmöglichkeiten zu den einzelnen Grundbucheintragungen runden das Programm ab.
Die Referentin geht gerne auf Sonderfälle aus der Praxis ein. Sie haben vorab die Möglichkeit, konkrete Fallkonstellationen und Fragen zu übermitteln, die dann im Workshop beantwortet werden. Bitte übersenden Sie diese bis spätestens zwei Wochen vor dem Workshop per E-Mail an: info@vdei-akademie.de
Erste Vorkenntnisse in den Bereichen des Flächenmanagements sind von Vorteil.

Bemerkung:
Die Durchführung erfolgt durch die VDEI Service GmbH. Die gesamte Verantwortung liegt vollumfänglich beim Anbieter nach anbietereigenen Standards und Vorgaben

Trainingsort:
In Hotels


Produktnummer Hk5057

Dauer 1 Tag

Preis auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: