Zur Startseite
zurück zur Übersicht

8. Fachtagung zur Sanierung von Ingenieurbauwerken in Kooperation mit der VDEI Akademie für Bahnsysteme

Ihr Nutzen:
Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, eine effiziente und qualitätsgerechte Planung und Durchführung von Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen sicher zu stellen. Besonderes Augenmerk gilt dabei auch der Einhaltung von budgetierten Planungs- und Baukosten sowie den Vorgaben zur Sicherheit und Langlebigkeit der Bauwerke.

Zielgruppe:
Eisenbahningenieurinnen/Eisenbahningenieure, Projektleiterinnen/Projektleiter, Projektingenieurinnen/Projektingenieure, Planungsingenieurinnen/Planungsingenieure, Planprüfingenieurinnen/Planprüfungsingenieure, Ausführende und Abnahmeingenieurinnen/Abnahmeingenieurinnen von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, der Industrie, von Hochschulen, sowie aus Ingenieurbüros und weitere Interessierte

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:
AGENDA DONNERSTAG, 3. NOVEMBER

  • 09:00 Uhr Begrüßung & Eröffnung / Organisatorisches
  • 09:50 Uhr Resourcenschonende Sanierung von Gewölbebrücken
  • 10:20 Uhr Textilbeton zur Sanierung historischer Eisenbahnbrücken
  • 11:35 Uhr Erneuerung von Korrosionsschutz bei Stahlbrücken nach Blatt 100
  • 11:55 Uhr Qualitätsprobleme beim Bau von Eisenbahnbrücken - Bewehrungsführung
  • 12:05 Uhr Reaktivierung der Siemensbahn – Von der Untersuchung der 100jährigen Stahlkonstruktion bis zur Planung der Beschichtung
  • 13:50 Uhr Nachweis des Ankündigungsverhaltens mit nicht-linearen Verfahren bei Straßenbrücken
  • 14:20 Uhr Nach der Flut - Sicherung und Wiederaufbau der Straßen-Infrastruktur in Ahrweiler
  • 15:35 Uhr Stand der Sanierung des Chemnitztalviaduktes
  • 16:05 Uhr Niet- und Schraubverbindungen in der Stahlbauinstandsetzung
  • 16:45 Uhr Ende der Veranstaltung

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Die Sanierung von Ingenieurbauwerken spielt aufgrund ihrer Wichtigkeit für die Infrastruktur der Eisenbahn und der Straße eine immer größere Rolle. Volkswirtschaftlich macht die Erhaltung und Sanierung meist mehr Sinn als der Neubau von Ingenieurbauwerken.Die gemeinsam durch VDEI, VSVI Bayern und die Bayrische Ingenieurkammer Bau initiierte Fachtagung stellt genau diese Thematik in den Mittelpunkt. Die Vorträge geben Hilfestellung und Anregungen bei der Lösung anstehender Sanierungsprobleme im Netz der Eisenbahnen und der Straßenverwaltungen.Neben den Fachvorträgen werden in der begleitenden Ausstellung Firmen ihr Knowhow präsentieren und weitere Lösungen aufzeigen.

Bemerkung:
Durchführungsort:Novotel Nürnberg Centre VilleBahnhofstraße 1290402 Nürnberg
Die Durchführung erfolgt durch die VDEI Service GmbH. Die gesamte Verantwortung liegt vollumfänglich beim Anbieter nach anbietereigenen Standards und Vorgaben
In den Teilnahmekosten enthalten sind: Die Tagungsunterlagen als Download, ein Teilnahmezertifikat und die Pausenversorgung

Trainingsort:
In Hotels


Produktnummer: Hk5013

Dauer: 1 Tag

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
auf Anfrage Novotel Nürnberg Cen 03.11.2022 08:30 Uhr 03.11.2022 16:45 Uhr

Stand: