Zur Startseite
zurück zur Übersicht

VT 650 Instandhaltung Bremse, Bremsrevision 0/1

Ihr Nutzen:
Allgemeine Grundlagen sowie Aufbau und Wirkungsweise der Bremse kennen. Prüfgeräte in der Bremsausrüstung und -elektronik anwenden können. Schäden und Mängel an der Bremsanlage erkennen und beheben können. Die Teilnehmer können die Bremsrevisionen Br0 und Br1 selbständig ausführen.

Zielgruppe:
Handwerker und Meister in der Instandhaltung der BR 650

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf - Tätigkeit in der praktischen Instandhaltung von Bremsanlagen an Schienenfahrzeugen unter Anleitung - Empfehlung: Teilnahme am Seminar Tf1940 "Grundlagen der Bremstechnik für Schienenfahrzeuge"

Folgende Themen werden behandelt:

  • Allgemeine Grundlagen der Bremse
  • Bremsprüfgeräte und Werkzeuge
  • Bremsausrüstung - Schäden und Mängel
  • Bremsscheiben - Schäden und Mängel
  • Bremsgeräteträger - Schäden und Mängel
  • Bremssteuerung und -elektronik
  • Bremsprobe durchführen
  • Unfallverhütung / Umweltschutz

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Mit diesem Seminar sorgen Sie für die fachgerechte Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter! Im Rahmen der Dokumentationspflichten zur rechtssicheren Instandhaltung Ihrer Triebfahrzeuge weisen Sie damit nach, dass Sie nur Personal mit der erforderlichen Sachkenntnis einsetzen.

Trainingsort:
Inhouse - Durchführung bei Ihnen vor Ort


Produktnummer Rt6508

Dauer 5 Tage

Preis auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: