Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Instandhaltung Zugfunkanlagen GSM-R, ZFM 21, (Center Systems)

Ihr Nutzen:
Der Mitarbeiter lernt den Aufbau und die Funktion von GSM-R Zugfunkanlagen vom Typ ZFM 21 der Firma CernterSystems kennen. Die im Training vermittelten Inhalte befähigen den Mitarbeiter Zugfunkanlagen dieses Typs zu warten und entsprechende Servicearbeiten auszuführen.

Zielgruppe:
Mitarbeiter der Fahrzeuginstandhaltung, die selbstständig an Zugfunkanlagen vom Typ ZFM 21 der Firma CenterSystems (ehem.EADS) arbeiten sollen.

Voraussetzungen:
- Bestätigung des Werkstatt- bzw. Segmentleiters im Benehmen mit dem Eisenbahn-Betriebsleiter (EBL), dass der angemeldete Seminarteilnehmer mindestens eine 12 monatige praktische Tätigkeit aus diesem Fachgebiet nachweisen kann. Diese Bestätigung ist der Anmeldung beizufügen.
oder
- erfolgreicher Abschluss des Seminars "Instandhaltung Zugfunk, Technik
(Fahrzeugausrüstung) Grundlagenseminar (Rt2461) oder
- erfolgreicher Abschluss des Seminars "Instandhaltung GSM-R (Fahrzeugausrüstung)
Dualmode, CabRadio MTRS (MESA 23) (Rt2463)

Folgende Themen werden behandelt:

  • Geräte- und Anlagenkonfiguration
  • Sende- und Empfangsgerät
  • Grundeinstellungen
  • Analoger und digitaler Zugfunk
  • Wartung und Störungsbeseitigung
  • IBS Protokolle (D; A; CH)
  • Softwareladen (D; A; CH)
  • Erstinbetriebsetzung nach Tausch der SE
  • Praktische übungen

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Ihr Mitarbeiter wird von langjährig erfahrenen Trainern ausgebildet. Durch das im Lehrgang enthaltene umfangreiche Praxistraining erhalten Sie die Sicherheit, dass er nach dem Abschluss befähigt ist, die ihn betreffenden Arbeiten selbstständig auszuführen.

Trainingsort:
Kein Trainingsort


Produktnummer: Rt2464

Dauer: 5 Tage

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: