Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Wagenprüfer (Wgp) Güterverkehr (Stufen 1 bis 3) nach VDV-Schrift 758

Ihr Nutzen:
Der Lehrgang versetzt Ihre Mitarbeiter in die Lage, Wagen- und Zugprüfungen vorzunehmen: Die Teilnehmer kennen die Bauteile eines Güterwagens und deren Funktion, die Grundsätze ordnungsgemäßer Beladung und der Ladungssicherung. In praktischen Übungen lernen sie, bei erkannten Fehlern und Mängeln richtig zu handeln. Dabei erwerben sie ein Mindestmaß an Handlungssicherheit.

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die zum Wagenprüfer Güterwagen ausgebildet werden sollen.

Voraussetzungen:
Bremsprobenberechtigung

Folgende Themen werden behandelt:

  • Aufgaben und Zuständigkeiten des Wagenprüfers
  • Bauarten der Güterwagen und Ladeeinheiten des kombinierten Verkehrs
  • Bauteile des Laufwerks, Untergestells, der Zug- und Stoßeinrichtung
  • Wagenkasten mit Verschluss- und Bedienungseinrichtungen
  • Kennzeichnung und Behandlung festgestellter Schäden und Mängel
  • Betriebssichere Verladung
  • Gefahrguttransporte
  • Gefährliche Ereignisse im Bahnbetrieb
  • Zug- und Wagenprüfungen
  • Qualitätsmanagement

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Nach der VDV-Schrift 758 sind Sie gefordert, für die Ausbildung Ihrer Wagenprüfer einen Ausbildungsplan festzulegen. Sparen Sie wertvolle Zeit: Nutzen Sie unsere bewährten Ausbildungsinhalte und profitieren Sie von erfahrenen Trainern.
Nach bestandener Prüfung erfüllen Ihre Mitarbeiter die Anforderungen aus § 54 EBO und sind sofort als Wagenprüfer einsetzbar.

Bemerkung:
Die Durchführung der Prüfung ist im Lehrgang nicht enthalten. Nach Auftrag durch den zuständigen Eisenbahnbetriebsleiter kann DB Training eine entsprechende Prüfungskommission benennen

Trainingsort:
Inhouse oder in Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Rt0115

Dauer: 13 Tage

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: