Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Ausbildung für das Fahren von Hebe- und Schiebebühnen

Ihr Nutzen:
Ihre Mitarbeiter erhalten eine fundierte Ausbildung für das Fahren von Schiebebühnen bis zu 100 Tonnen. Sie werden für die Gefahren sensibilisiert, die mit dem Steuern der Schiebebühnen verbunden sind. Sie lernen den sicheren Umgang mit Schiebebühnen und tragen auf diese Weise zur Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen bei.

Zielgruppe:
Mitarbeiter die als Schiebebühnenfahrer ausgebildet werden sollen, Hersteller-, Instandhalter-, Betreiber von Schiebebühnen Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Voraussetzungen:
Tauglichkeitsuntersuchung nach R107 .
Bitte bringen Sie ein aktuelles Passbild und Arbeitsschutzkleidung (Warnweste, Arbeitsschutzhandschuhe, Industriehelm, Arbeitsschutzschuhe) mit.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Schiebebühnen
  • Schiebebühnen vor und im Einsatz
  • Praktische übungen
  • Persönliche Schutzkleidung
  • Abfahrtskontrolle
  • Funktionskontrolle
  • Leerfahrt
  • Kontrolle Zubehör
  • Not- und Quittierungsschalter
  • Funktionskontrolle
  • Lastfahrten

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Durch die hochwertige Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter erfüllen Sie die rechtlichen Vorgaben an Ihr Unternehmen und tragen zur Handlungssicherheit und Motivation Ihrer Mitarbeiter bei!

Trainingsort:
Inhouse - Durchführung bei Ihnen vor Ort


Produktnummer: Vg5145

Dauer: 5 Tage

Preis: 670,00 EUR (797,30 EUR inkl. MwSt.)

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: