Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Wagenprüfer und Bremsprobeberechtigung für Tf von Nebenfahrzeugen in Erstausbildung

Ihr Nutzen:
In diesem Seminar lernen Sie, Wagen- und Zugprüfungen sowie Bremsproben selbstständig erfolgreich durchzuführen. Machen Sie sich mit den Wagenbauarten vertraut, die vorzugsweise mit Nebenfahrzeugen befördert werden! Sie lernen, wie Sie die Verkehrstüchtigkeit von Wagen und Ladung fachkundig beurteilen.
Führen Sie Bremsproben als bedienender oder prüfender Bremsprobeberechtigter durch.

Zielgruppe:
Triebfahrzeugführer von Nebenfahrzeugen in Erstausbildung zum Erwerb der Zusatzbescheinigung

Voraussetzungen:
Sie befinden sich in der Ausbildung zum Triebfahrzeugführer von Nebenfahrzeugen und haben bereits die Grundlagen Technik (Produkt Nf 0016) absolviert .

Folgende Themen werden behandelt:
Wagenprüfer
- Bauarten, Aufbau und Anschriften der Güterwagen
- Prüfen des Ordnungsgemäßen Zustandes und Kuppelns
- Schäden an Gw als Tf erkennen u. Maßnahmen treffen
- Schadhafte Wagen bezetteln, Störungen melden
- Ladungsmängel erkennen u. Maßnahmen treffen Bremsprobeberechtigung
- Arten und Fälligkeiten von Bremsproben
- Einstellungen der Bremsen und Bremsproben durchführen
- Schäden und Unregelmäßigkeiten behandeln
- Bremsberechnung durchführen, Bremszettel erstellen,

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Sie können Ihre Mitarbeiter im Bahnbetrieb flexibler und unabhängiger einsetzen. Sichern Sie durch qualifizierte Mitarbeiter einen reibungslosen Betriebsablauf!

Bemerkung:
Als Tf oder Tf in Ausbildung müssen Sie sich anschließend einer theoretischen und einer praktischen Prüfung stellen

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer Nf0017

Dauer 10 Tage

Preis auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Es gibt noch keine Termine? Bitte setzen Sie sich auf die Interessentenliste. Wir informieren Sie dann gerne über geplante Termine zu diesem Thema.

Interessentenliste


Stand: