Zur Startseite

Service Design Grundlagen - Innovative Kundenerlebnisse entwickeln

Ihr Nutzen:
In diesem Training werden Sie lernen, wie Sie den Wert von bestehenden Produkten und Dienstleistungen steigern können. Anhand einer fiktiven Service Design Challenge (Fallbeispiel) werden Sie anhand von Nutzeranalysen eine Kundensegmentation vornehmen und dabei lernen, wie Sie für diese verschiedenen Kundensegmente differenzierte Services entlang des Customer Lifecycle entwickeln. Amazon und Spotify tun es schon: Sie bieten Basis- und Premiumservices für verschiedene Zielgruppen an. Nach diesem Training werden auch Sie unterschiedliche Servicetiefen für differenzierte Kundensegmente entwickeln können.

Die Entwicklung von innovativen Kundenerlebnissen mit Hilfe von nutzerzentrierten Methoden wie Service Blueprints ist ein Bestandteil dieses Trainings. Darüber hinaus liegt ein Fokus des Trainings auf der Umsetzung der Serviceangebote in Ihrem Unternehmen. Da die Digitalisierung viele Geschäftsmodelle verändert, werden Sie der Bedeutung von "Digital First" begegnen und lernen, welche Kanäle sie nutzen können, um ihre Kunden zu inspirieren, befähigen und optimal unterstützen.

Das Training wird mit den unternehmerischen Erfolgsfaktoren abgerundet: Sie lernen, wie Sie Business-Metriken festlegen und wie Sie die Realisierungskosten (Cost to Service) für Ihr Unternehmen senken.

Zielgruppe:
Marketing-Mitarbeiter, Produkt- & Serviceentwickler, UX-Designer, Design Thinker, Unternehmensberater

Voraussetzungen:
keine Voraussetzung; Erfahrung mit nutzerzentrierten Methoden von Vorteil

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in Service Design
  • Abgrenzung zu anderen Design Prozessen (UI, UX, Design Thinking)
  • Services vs. Produkte
  • Der integrierte Service Design Prozess
  • Interaktionskanäle (Channel Management)
  • Customer Lifecycle
  • Customer Engagement
  • Customer Performance
  • Servicetiefe
  • Pricegestaltung
  • Business Metriken

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Heutzutage werden Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr durch mehr Funktionen oder Ausprägungen differenziert, sondern durch die Services, die von Kunden vor, während und nach der Nutzung eines Produkts benutzt werden. Diese Services erleichtern die Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung und führen dabei zu einem optimalen Kundenerlebnis.

Service Design hilft Ihnen, Ihr eigenes Produkt- oder Dienstleistungsangebot zu optimieren. Ziel dabei ist es, die immer steigenden Kundenbedürfnisse und -erwartungen zu verstehen und dabei die Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden (oder sogenannte Touchpoints) zu gestalten.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Wa8170

Dauer: 2 Tage

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
auf Anfrage Frankfurt 11.12.2019 09:00 Uhr 12.12.2019 16:00 Uhr
auf Anfrage Campus4.0, Frankfurt 27.04.2020 10:30 Uhr 28.04.2020 17:00 Uhr

Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: