Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Bremsprobenberechtigter nach RiL 046 2170 für Auszubildende

Ihr Nutzen:
Profitieren Sie von einer praxisnahen Berufsausbildung! Sie erwerben umfangreiche Kenntnisse über das Bremsen an Reisezügen mit Mg-Bremse. Nutzen Sie die Chance, die Bremsprobeberechtigung nach RiL 046 2170 auf dem Gebiet der vollen und vereinfachten Mg-Bremse zu erlangen.

Zielgruppe:
für Auszubildende der DB AG - v.a. aus dem Bereich DB Personenverkehr;

Voraussetzungen:
Das Grundlagenmodul zum Bremsprobenberechtigten muss im Vorfeld absolviert sein.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Machen Sie sich mit den Aufgaben und der Wirkungsweise der Mg-Bremse vertraut!
  • Lernen Sie die Fälligkeiten und Voraussetzungen der Mg-Bremsprobe kennen!
  • Führen Sie die Bremsprobe an Zügen in Bremsstellung R+Mg durch!
  • Wenden Sie geltendende betriebliche Bestimmungen an!
  • Lernen Sie, Unregelmäßigkeiten zu beurteilen und Maßnahmen zur Behebung einzuleiten!

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Sie profitieren von Auszubildenden, die Sie in Ihrem Unternehmen effektiver einsetzen können! In diesem Seminar erwerben Ihre Auszubildenden die Bremsprobeberechtigung auf dem Gebiet der Reisezugwagen mit Mg-Bremse nach RiL 046 2170.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Bb0162

Dauer: 1 Tag

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: