Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Bremsprobenberechtigter nach RiL 046 2170 für Auszubildende

Ihr Nutzen:
Profitieren Sie von einer praxisnahen Berufsausbildung! Sie erwerben umfangreiche Kenntnisse über Bremsproben mit ortsfesten oder mobilen Anlagen nach RiL 046 2170. Nutzen Sie die Chance, die Bremsprobeberechtigung auf dem Gebiet der ortsfesten oder mobilen Anlagen zu erlangen.

Zielgruppe:
Auszubildende der DB AG, v.a. aus den Bereichen DB Netz AG, DB Regio AG und Railion Deutschland.

Voraussetzungen:
Das Training Bremsprobenberechtiger Grundmodul muss erfolgreich absolviert sein.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Lernen Sie die Funktionsweisen unterschiedlicher Bremsprüfgeräte kennen!
  • Führen Sie Bremsproben mit Bremsprobeanlagen durch!
  • Bedienen Sie unterschiedliche Bremsprüfgeräte!
  • Machen Sie sich mit den Arbeitsabläufen bei Bremsproben vertraut!
  • Lernen Sie, Unregelmäßigkeiten zu beurteilen und Maßnahmen zur Behebung einzuleiten!

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Sie profitieren von Auszubildenden, die Sie in Ihrem Unternehmen effektiver einsetzen können! In diesem Seminar erwerben Ihre Auszubildenden die Bremsprobeberechtigung auf dem Gebiet der ortsfesten oder mobilen Anlagen.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Bb0161

Dauer: 1 Tag

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
auf Anfrage Hamburg 28.03.2019 08:00 Uhr 28.03.2019 15:45 Uhr EiB F 18/2 Hagen

Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: