Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Annahme, Transport von Gütern - Umgang mit Gefahrguttransporten

Ihr Nutzen:
Profitieren Sie von einer praxisnahen Berufsausbildung! Sie erwerben umfangreiches Wissen über die Aufgaben bei der Annahme und Ablieferung von Wagenladungen. Lernen Sie, wie Sie kundengerecht bei Unregelmäßigkeiten handeln. Wenden Sie die Rechtsgrundlagen für die Beförderung gefährlicher Güter praxisnah an.

Zielgruppe:
Auszubildende Eisenbahner/Eisenbahnerinnen im Betriebsdienst (EiB L/T)

Voraussetzungen:
keine

Folgende Themen werden behandelt:

  • Lernen Sie die Arbeitsprozesse beim Transportauftrag im Ladungsverkehr kennen!
  • Erfahren Sie, welche Aufgaben ein Rangierbegleiter durchführt!
  • Erhalten Sie einen überblick über die rechtlichen Grundlagen für den Transport gefährlicher Güter!
  • Erwerben Sie Wissen über die Klassifizierung und Kennzeichnung von gefährlichen Gütern!
  • Machen Sie sich mit der Annahme und Ablieferung von Wagenladungen mit gefährlichen Gütern vertraut!
  • Erkennen Sie, welche Maßnahmen nach Freiwerden gefährlicher Güter erforderlich sind!
  • Lernen Sie, worauf es bei der Bereitstellung leerer, verkehrstauglicher Wagen ankommt!

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Profitieren Sie von Auszubildenden, die Kunden über die Regelungen bei der Übergabe bzw. Übernahme von Güterwagen gut beraten und die Aufgaben des Rangierbegleiters kennen und durchführen können.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Bb0116

Dauer: 2 Tage

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung

Bestellung Ort Beginn Ende Hinweis
auf Anfrage Duisburg 05.03.2020 08:00 Uhr 06.03.2020 15:45 Uhr EIB L/T 18/1 Duisburg

Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: