Zur Startseite
zurück zur Übersicht

Bewerber Check up für geflüchtete Menschen

Ihr Nutzen:
Während der Maßnahme werden Ihr Wissen, Ihre Kompetenzen und Ihre Sprachfähigkeiten gefördert und die Eignung für den angestrebten Beruf erhoben. Sie entwickeln Sozial- und Methodenkompetenz und lernen im Team zu arbeiten. Am Ende werden die erreichten Ergebnisse mit Ihnen ausgewertet und Sie erhalten eine Empfehlung für Ihren weiteren Berufs- und Qualifizierungsweg.

Zielgruppe:
Asylberechtigte, Asylbewerber oder Geduldete mit Arbeitsmarktzugang
und guter Bleibeperspektive

Voraussetzungen:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, mind. 18 Jahre, Deutschkenntnisse mind. Niveau B2, Hohes Interesse und Motivation für die Aufnahme einer Ausbildung, körperliche und psychische Belastbarkeit

Folgende Themen werden behandelt:
Berufsbezogene Deutschförderung; Berufliche Grundlagen; Berufliche Eignungsfeststellung; Berufsbezogene Projektarbeiten

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Die Teilnehmer kennen und akzeptieren die wichtigsten Normen und Werte, die für das Berufs- und Zusammenleben in Deutschland gelten. Sie wissen, auf welche Bedingungen und Anforderungen sie sich einstellen müssen und welche grundlegenden Regelungen im Arbeitsleben zu beachten sind. Des Weiteren sind sie über die Möglichkeiten der Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse und über die aktuelle Arbeitsmarktsituation, potenzielle Arbeitgeber und Stellenanforderungen im geplanten Berufsbild informiert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Zugangsvoraussetzungen, den Inhalt der Ausbildung und die Schwerpunkte der künftigen Tätigkeiten im Berufsbild. Nach einer praktischen Erprobung im Berufsbild kennen sie ihre persönlichen Stärken und Schwächen und erhalten Feedback zum Stand ihres Vorwissens, ihrer Kompetenzen sowie ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Während der Maßnahme vertiefen und verbessern sie ihre berufsbezogenen und allgemeinen Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und lernen die Bedeutung und die Möglichkeiten des selbstgesteuerten Lernens kennen, um ihr Wissen und ihre Sprachkenntnisse zu vervollkommnen. Durch Projektarbeiten und einen Lerngang verbessern sie ihre kommunikativen Fähigkeiten und lernen im Team zu arbeiten. Die Teilnehmer testen und vertiefen ihr berufsbezogenes Basiswissen (mathematische, naturwissenschaftliche, technische Grundkenntnisse), um zu erkennen, ob ihr Vorwissen für den geplanten Beruf oder die geplante Qualifizierung ausreicht. Kleine Defizite und Unsicherheiten werden individuell mit dem Teilnehmer besprochen und im Förderunterricht behoben.

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Sgb902

Dauer: 8 Wochen

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: