Zur Startseite

Fahrdienstleiter/-in

Ihr Nutzen:
Als Fahrdienstleiter sorgen Sie für einen reibungslosen, pünktlichen und sicheren Ablauf des Personen- und Gütertransports im Schienenverkehr. Sie haben im Stellwerk die Übersicht und Aufsicht über die Fahrstrecken. Sie planen wichtige Betriebsabläufe und führen Zug- und Rangierfahrten durch. Sie sind die Disponenten des Zugverkehrs im Bahnhof und auf der freien Strecke.

Zielgruppe:
Arbeitssuchende mit Förderzusage

Voraussetzungen:
Vorhandene körperliche Tauglichkeit und bestandener psychologischer Eignungstest durch ein DB Gesundheitszentrum, Mindestalter: 18 Jahre (auch ältere Arbeitnehmer haben gute Chancen), abgeschlossene Berufsausbildung, gute Deutschkenntnisse, räumliche Mobilität

Folgende Themen werden behandelt:
- Einführung in die Tätigkeit eines Fahrdienstleiters - Grundbegriffe des Bahnbetriebs - Betriebsverfahren zur Durchführung von Zugfahrten im Regelbetrieb, Stellwerke für Zugfahrten im Regelbetrieb - Betriebsverfahren und Stellwerksbedienung im Störungsfall und bei sonstigen Besonderheiten - Abweichen von der Fahrordnung auf der freien Strecke - Sperren von Gleisen, Fahrten im gesperrten Gleis - Durchführen von geschob.Zügen, Schneeräumfahrzeugen - Beförderung gefährll.Güter, Notfallmanagement, Rangieren - Der Fahrdienstleiter als Teil des Bahnbetriebs

Vorteile für Ihre Führungskraft:
Nach Abschluss des Lehrgangs verfügen Sie über qualifiziertes Fachpersonal zur Einstellung. Durch die stetig wachsende Transport- und Logistikbranche und durch die demografische Entwicklung werden Fahrdienstleiter/innen von DB Netz und anderen Infrastrukturbetreibern bundesweit nachgefragt

Trainingsort:
In Trainingszentren von DB Training


Produktnummer: Sgb408

Dauer: 109 Tage Vollzeit

Preis: auf Anfrage

Preis nur gültig bei Leistungserstellung im Jahr der Bestellung


Interessentenliste:

Ihr Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht oder ist nicht dabei?
Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Wir informieren Sie gerne über geplante Termine.


Stand: