Zur Startseite

Zertifizierung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001/SpaEfV

Energiesparen mit System

Zertifizierte Energiemanagementsysteme sind bereits heute Pflicht für die Inanspruchnahme der EEG-Härtefallregelung. Seit 2015 wird auch der Spitzenausgleich (Strom, Gas, Heizöl) nur noch bei einem vorliegenden Zertifikat gewährt. 

Traffic-Cert ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Zertifizierung von Energiemanagement-systemen nach DIN EN ISO 50001/SpaEfV geht.


Als eine europaweit agierende Zertifizierungsstelle der Deutschen Bahn erbringt Traffic-Cert neben der Personalzertifizierung auch seit vielen Jahren Leistungen im Bereich Energie. Traffic-Cert ist bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert. Unsere Akkreditierungsurkunde können Sie gerne im Download-Bereich einsehen. Unsere erfahrenen Auditoren verfügen über umfassende Branchenkenntnisse und sind allesamt Experten auf diesem Fachgebiet.

Die Vorteile eines Energiemanagementsystems auf einen Blick:

  • Sicherung von Steuervorteilen
  • Senkung von Energieverbrauch und -kosten
  • Erfüllung der Anforderung für EEG-Härtefallregelung
  • Nachhaltiger Umgang mit Energie