Zur Startseite

Weiterbildung zur/zum Meister*in für Bahnverkehr (IHK)

Fernlehrgang der Deutschen Bahn in Kooperation mit der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd)

Meister*innen für Bahnverkehr sind unsere Fachleute, wenn es um die reibungslose, betriebswirtschaftlich sinnvolle und effiziente Beförderung von Personen und Gütern auf dem Schienenweg geht. Sie haben Kostenentwicklungen im Blick und achten auf Arbeits-, Brand- und Umweltschutzbestimmungen. Zudem kümmern sie sich um die Ausbildung von Mitarbeitenden.

Sie haben Lust auf neue Herausforderungen, möchten mehr Verantwortung tragen und sich innerhalb des DB Konzerns weiterentwickeln? Dann steigen Sie ein! Der Lehrgang startet jedes Jahr im März und ist ideal für Mitarbeitende aus der Bahn- und Logistikbranche.

Voraussetzung für die Zulassung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung oder eine andere abgeschlossene Berufsausbildung und 2 Jahre Berufspraxis im Bahnbetrieb. Ebenso können Sie mit sechs Jahren Berufspraxis ohne eine entsprechende Lehrausbildung teilnehmen.

Die Dauer der Weiterbildung beträgt 30 Monate und findet im Fernunterrichtet statt. Dabei wird es sechs Präsenzveranstaltungen bei DB Training geben, die jeweils drei bis fünf Tage umfassen.

Als Abschluss und bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer den Meisterbrief der IHK.

Mehr Informationen zu den Lehrgangsinhalten finden Sie auf unserem Factsheet