Zur Startseite

Betrieb der Ausbildungs- und Trainingsstandorte vorsorglich vsl. bis 3. Mai 2020 ausgesetzt

Aufgrund des aktuellen Aufrufs der Bundesregierung und der getroffenen Vereinbarung mit den Landesregierungen wird DB Training, Learning & Consulting als Bildungseinrichtung vorsorglich deutschlandweit den Betrieb der Ausbildungsstandorte und Trainingszentren aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus aussetzen.

Die Umstände und Folgen der anhaltenden Corona-Krise machen es jetzt erforderlich, den Betrieb der Ausbildungsstandorte und Trainingszentren über den 19. April 2020 hinaus weiter auszusetzen. Der Betrieb der Ausbildungsstandorte und Trainingszentren wird daher vorsorglich bis einschließlich 3. Mai ausgesetzt. Dies betrifft die Präsenzqualifizierungen an unseren Standorten.

Wir werden weiterhin digitale Lernmedien nutzen, um relevante Qualifizierungsleistungen zu virtualisieren und diese dadurch weiterhin anbieten zu können. Mit Hochdruck arbeiten wir daher an digitalen Alternativen.

Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Alle anderen geplanten und angebotenen Lehr- und Trainingsveranstaltungen von DB Training werden daher unsererseits abgesagt. Es kann hier vereinzelt zu Ausnahmen bei Qualifizierungsleistungen kommen, die zur Aufrechterhaltung des Bahnbetriebes zwingend notwendig sind.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.