Zur Startseite

Corona-Informationen

Wir sind wieder für Sie da - ohne Einschränkungen!Sie können an allen Präsenzveranstaltungen wieder ohne Impf- und Testnachweis teilnehmen. Auch die Pflicht zum Tragen einer Maske wurde aufgehoben. Wir freuen uns auf Ihren Seminarbesuch!

Eigenverantwortliches Handeln – sichere Qualifizierung

Die Inzidenzen sinken, die aktuelle Corona-Arbeitsschutzverordnung ist am 25. Mai ausgelaufen und auch im DB-Konzern werden die Corona Schutzmaßnahmen mit Blick auf die Entwicklung des Pandemiegeschehens gelockert. Dies betrifft die Maskentragepflicht und die Einschränkungen bei Präsenz-Qualifizierungen.  

Was bedeutet das für den Trainings-/Seminarbesuch bei DB Training ab dem 30. Mai? 

Entfall der Maskentragepflicht: 
Ab dem 30. Mai 2022 gilt bei DB Training keine Maskentragepflicht mehr in unseren Präsenz-Qualifizierungen an allen DB Training Standorten – also in unseren Seminarräumen, Ausbildungswerkstätten und Simulatorzentren. 

Aufhebung der Abstandspflicht: keine Beschränkungen aus Infektionsschutzgründen mehr – auch bei unseren Präsenz-Qualifizierungen. 
Der DB-Pandemiestab hat die zentralen Hygieneregeln im DB-Konzern auch für betriebliche Veranstaltungen angepasst. Das gilt ab dem 30.Mai natürlich auch bei DB Training.

Unsere große Bitte an an alle Teilnehmenden in unseren Präsenz-Qualifizierungen, in den Werkstätten und Simulatorzentren: Vergesse Sie jetzt nicht alle Corona-Regeln, gehen Sie weiterhin achtsam um, das Virus schwebt immer noch in diesem Orbit. Handeln Sie eigenverantwortlich, schätzen Sie die jeweilige Situation richtig ein und wenden Sie die passenden Maßnahmen zum Infektionsschutz an.

Dazu gehören: 

  • Husten- und Niesetikette einhalten
  • Hygienemaßnahmen anwenden wie regelmäßiges Händewaschen und ausreichend Lüften
  • Abstände von 1,5 Metern nach Möglichkeit wahren
  • Bei Unterschreiten des Abstands und Gedränge eigenverantwortlich eine medizinische oder FFP2-Maske tragen
  • Keine Teilnahme an Präsenz-Qualifizierungen, Meetings oder Veranstaltungen nach einem positiven Coronatest oder bei frischen Erkältungsanzeichen (selbständige Kontaktreduktion, Corona-Test machen)
  • Im Verdachtsfall bzw. bei einer Infektion mit dem Coronavirus die gesetzlichen Vorgaben befolgen

Dies dient zur Sicherheit aller – Mitarbeitenden wie Teilnehmenden bei DB Training. 

Rückfragen gerne per Mail an die DBTraining-CoronaHotline@deutschebahn.com